24 Stunden vorher

Freitag, 14.07.2017

Wow! Es ist soweit. Ich kann es kaum glauben, dass ich in 24 Stunden zusammen mit Benni im Flugzeug sitzen werde. Mittlerweile bin ich unerträglich aufgeregt. Ich versuche alles bis ins Detail durchzuplanen aber was ich auch probiere, es gleitet mir durch die Hände. Ich werde mich überraschen lassen müssen, wen ich von meinen Freunden und Bekannten aus Calgary wirklich wieder sehen werde. Seit einer Woche antwortet mir keiner mehr und ich weiß nicht, ob das mit meiner geplanten Reunion-Party nicht vielleicht doch in die Hose geht weil alle so unfähig scheinen, mal was zu Planen. Nur eine Woche werde ich in Calgary sein - viel zu wenig Zeit um alle zu sehen - und wenn dann keiner beim Terminfinden mithilft....

Morgen...

LJ wird uns vom Flughafen abholen und hat versprochen uns noch ein paar Stunden wach zu halten, damit wir gleich am ersten Abend beginnen können unseren Jetlag zu bekämpfen. Ich freue mich darauf, ihn wieder zu sehen. Letztes Jahr, hatte er uns hier in Deutschland besucht und wir hatten eine tolle Zeit.

Was wird wohl dieses Mal auf mich zukommen? Jedes meiner Kanada-Erlebnisse war so anders, das ich mir nur in einem sicher bin: nämlich darin, dass ich keine Ahnung habe was dieses Mal auf mich zu kommt. Ich werde zurück kommen und mich mal wieder überraschen lassen müssen wer von meinen Freunden wirklich an einer Freundschaft interessiert ist oder wer von ihnen mich vielleicht schon lange wieder vergessen hat. Sicherlich wird es viele neue Bekanntschaften geben, neue Gesichter und neue Geschichten. Ich wünsche mir sehr, ein paar alte Freundschaften wieder aufleben zu lassen, aber es liegt nicht in meiner Hand. Ich kann nichts erzwingen und muss es einfach auf mich zukommen lassen.

Bald hört ihr von mir aus Kanada! Bis morgen!

 

Eure Lisa