Week 4

Freitag, 11.08.2017

Woche 4 ist mir durch die Finger geglitten. Kaum hat sie begonnen, war sie auch schon wieder vorbei und ich weiß nicht, wohin die Zeit verschwunden ist.

Vermutlich aber liegt es daran, dass am Montag BC Day war und damit ein Feiertag. Ich habe den Tag damit verbracht zu skypen und dann am Nachmittag einen Ausflug zu den Wasserfällen von Sooke zu machen. Da ich mich nicht getraut habe, alleine 3 Stunden durch den Wald zu wandern, habe ich mir Menno zur Gesellschaft mitgenommen. Er kommt aus den Niederlanden und wir haben uns am Samstag bei einer Schale Blueberries kennengelernt.

Die Wanderung war schön und nicht so anstrengend wie erwartet, obwohl wir teilweise über Schleichwege umgeleitet wurden, weil eine Brücke kaputt war.

 

An den Wasserfällen (Potholes) angekommen bot sich uns ein atemberaubendes Bild. Kein Wunder, dass wir da ein wenig herumklettern wollten. Da ich auf dem Rückweg leider ausgerutscht und mit samt meiner Klamotten ins Wasser gefallen bin, haben wir dann beschlossen, noch zu baden (mit all unseren Klamotten an). Der Rückweg war dann ganz schön kühl und wir saßen auch noch triefend im Bus. Aber das war es wert.

DIe Arbeitswoche ging schnell vorbei. Ich habe euch endlich ein paar Bilder vom Studio gemacht.

 

Ich habe sonst nicht viel unternommen. Einen Abend bin ich allerdings zum einzigen Sandstrand hier gefahren (Willows Beach). Das war ein schöner kleiner Ausflug. Leider hatten sie mir in dem Flyer verschwiegen, dass der Bus dorthin nur selten fährt, so saß ich auf dem Rückweg sehr lange an der Bushaltestelle um dann glücklicherweise überhaupt noch in den letzten Bus zu kommen.

Morgen beginnt das Wochenende und ich möchte das Aquarium in Sidney besuchen. Danach ist am Samstag nur Entspannung angesagt und am SOnntag gehe ich auf eine weitere "Wanderung" mit Linda.

Bis dahin alles Gute und liebe Grüße

 

Lisa